Mittwoch, 2. Mai 2012

meine hennen


meine damschaften:
wir haben 5 hennen, welche nun langsam aber sicher
mit dem eierlegen beginnen.
eine, die ist nicht auf dem bild zu sehen,
gluckt zur zeit, und da ich absolut keine 
erfahrung mit hühner habe, weiß ich nicht
wie ich mit ihr handhaben soll.
vielleicht kann mir jemand von euch einen rat geben?

heute haben wir zum ersten mal die stalltüre geöffnet
und die damen ins freie gelassen.
sie sind erst knappe 7 monate alt, und wollten zuerst
garnicht raus. ich mußte sie locken,
mit einer schüssel eingeweichtem brot,
was sie für ihr leben gerne fressen.
die dame, welche ganz rechts steht, ist im
allgemeinen die mutigste und freieste, die war den ganzen
nachmittag meist draussen.
die anderen waren mal drinnen, mal draussen.

namen habe ich erst für drei von ihnen.
die ganz rechts heisst: resi, 
die weiße nenne ich sieglinde.
und die schwarze, die gluckt und nicht zu sehen ist, ist die hannelore.

so, und nun brauch ich noch zwie namen, für die
gescheckte und für die braune.
vielleicht habt ihr vorschläge?

und ja, ich bin richtig stolz auf meine damen,
aus der küche, wenn man zum fenster rausschaut, sieht man
sie auf der wiese picken, ein herrliches bild, mitten im dorf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen