Dienstag, 15. Mai 2012

kunstwerke meines 8jährigen...


hier zeig ich euch mal die kunst meines 8jährigen sohnes.
das obere bild soll ein bauernhaus sein,
mit allem drum und dran.
mein 11jähriger sollte so ein thema in der schule 
irgendwie zu blatt bringen, hatte sich auch echt viel
mühe gegeben und hat ein fast identisches bild hinbekommen.
mein kleinerer sohn hat das einmal gesehen,
und sofort ein blatt genommen, und auch sowas gemalt.
da tiere und maschinen auch seine leidenschaft sind,
kann er das auch sehr gut malen.
ich finde, er hat sich echt übertroffen.

das untere bild entstand in den osterferien, als er ein paar
tage bei meiner tante zu besuch war.
mein onkel hat ihm eine geschichte erzählt,
darin kam ein storch vor, frösche und libellen.
am nächsten tag entstand dann dieses bild.
ganz ohne irgendeiner vorlage, nur so aus dem
gedächtnis heraus.

ausserdem eine kleine anekdote von ihm zum muttertag:
in der schule haben sie eine kleine hübsche dose gebastelt,
mit steinchen, herzchen und aufschrift: mama
darin hat er einen gutschein verpackt. welchen sie
in der schule gebastelt hatten.
ein gutschein für: 10mal spülmaschine ausräumen!
dieser gutschein sei für mich, der gelte mir, habe die
lehrerin gemeint.
ICH SOLL 10mal DIE SPÜLMASCHINE AUSRÄUMEN !!!!!

ist das nicht glatt????
er ist doch noch ein kind, durch und durch, auch wenn
er so gut malen kann!!!

damit hat er mir einen unvergesslichen muttertag beschert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen