Donnerstag, 30. September 2010

Brot aus dem Blumenkübel

heute hab ich mal mein altbewähres brotrezept
kreativ gebacken.
da ich keinen römertopf besitze
und ich diese tage im gartenmarkt war
hab ich mir diese kübel gekauft.
diese hab ich mit backpapier ausgelegt.

das brot ist allerdings an dem papier kleben geblieben
und als ich es rausnehmen wollte, hat sich
eben die kruste ein wenig beschädigt.
was eben nur optisch nicht so schön aussieht.

die backzeit beträgt bie dieser variante etwas länger.
ich hab es nach einer stunde aus den töpfen rausgenommen,
und noch ca 20 minuten so im ofen nachgebacken.
nach dem anschnitt finde ich aber
dass es fast noch ein wenig länger nachbacken sollte.
die kruste ist nicht so knusprig wie gewohnt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen